Zum Hauptinhalt springen

Coaching

Raus aus der Komfortzone und rein in den persönlichen Entwicklungsprozess

Sind Sie bereit sich zu ändern? Sind Sie offen gegenüber sich selbst? Trauen Sie sich ein persönliches Abenteuer zu?

Coaching ist i.d.R. keine Selbstbestätigung. Coaching führt aus der eigenen Komfortzone raus und soll und darf herausfordern. Deshalb ist ein Veränderungswille für ein Coaching eine Grundvoraussetzung. Eine ehrliche Bestandsaufnahme, auch wenn es wehtut. Ein "In-den-Spiegel-schauen" und annehmen können, was man dann sieht, auch wenn das Ergebnis zunächst nicht das ist, was man gerne sehen möchte. Das setzt Reflexionsvermögen voraus.

Ist all das vorhanden, dann kann ein Aufbruch in eine persönliche Entwicklungsreise starten!

Coaching ist auf Selbstentwicklung ausgerichtet. Ich unterstütze die zu coachende Person darin, Stärken auszubauen und realistische Ziele der eigenen Entwicklung zu erreichen. Coaching ist immer als Hilfe zur Selbsthilfe angelegt, so dass ich überflüssig werde. Es ist ein Prozess, der auf einer vertrauensvollen Beziehung zwischen mir und dem Klienten basiert. Gemeinsam schauen wir wertschätzend auf "blinde Flecken" und überlegen neue Handlungsmöglichkeiten. Dadurch ergeben sich neue Perspektiven und ein neuer Umgang mit sich selbst und den Menschen im Umfeld und Sie können im Idealfall empathischer und erfolgreicher handeln. 

Coaching ist kein Prozess „von der Stange“, sondern richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen des Klienten. Die Basis einer vertrauensvollen und diskreten Zusammenarbeit ist, dass die Chemie zwischen Coach und Klient stimmt. Nur wenn diese Beziehung tragfähig ist, kann Coaching Ergebnisse bringen.

Rufen Sie mich an und wir vereinbaren einen unverbindlichen, kostenfreien und diskreten Termin und schauen, ob Sie mit mir arbeiten möchten.