Zum Hauptinhalt springen

Dr. Sabine Graf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wichtig ist mir, dass unsere Zusammenarbeit Spaß macht, denn dann ist die gemeinsame Arbeit keine Arbeit, sondern eine Tätigkeit, die einen erfüllt und begeistert.

Lebensstationen

  • Studium der Biologie an der Johannes-Gutenberg Universtiät in Mainz
  • Promotion in Biochemie
  • Produktmanagerin in einem Konzern, Deutschlandverantwortliche für Antiinfektiva
  • Projektmangerin in einem Konzern, Begleitung von Change-Prozessen
  • Kommunikationsmanagerin in einem Konzern, verantwortlich für die Kommunikation zur Implementierung verschiedener globaler Strategien 
  • Diverse Fort- und Weiterbildungen
  • Seit 2011 selbstständig
  • 2014 Gründung des Kurpfalz-Institutes in Waghäusl 

Ich habe fast 20 Jahre in einem Konzern gearbeitet, dadurch bringe ich viel Praxiserfahrung mit und verstehe die Sorgen und Bedürfnisse, die Menschen in einem Unternehmen umtreiben können.

Aus- und Weiterbildungen

  • Ausbildung als Mediatorin | Zweisicht Freiburg
  • Präsentationstraining | Haufe Akademie
  • Moderationstraining | Haufe Akademie
  • Fernstudium Modul „Dienstleistungsmarketing“ – Dienstleistung als Herausforderung für das Marketing | AKAD Stuttgart
  • Teamgespräche Christian Prior | Stuttgart
  • Wertschätzende Kommunikation | Evangelische Hochschule Darmstadt
  • Einführung in die Systemische Beratung | Evangelische Hochschule Darmstadt
  • Methode des Presencing | Evangelische Hochschule Darmstadt
  • im November 2019 Dynamic Facilitation mit Matthias Bonsen
  • Regelmäßige Supervisionen meiner Arbeit durch Kollegen

Ehrenamt

Stark und gesund in der Grundschule

Aus meiner Sicht werden schon bei Kindern die Grundsteine für unser Menschenbild gelegt. Eine positive Lebenseinstellung, ein positives Miteinander, ein respektvoller Umgang sollten schon in der Grundschule als Werte vermittelt werden.

Deshalb engagiere ich mich in einer Schule als Gesundheitsfördererin bei dem Verein „Klasse 2000“. Der Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, Kinder in der Grundschule wichtige Lebenskompetenzen zu vermitteln: was kann ich für meine Gesundheit durch entsprechende Ernährung und Bewegung tun? Wie gehe ich mit Gefühlen und Stress um? Wie kann ich mit anderen kooperieren? Wie kann ich lernen, Konflikte und Probleme friedlich zu lösen?


Mehr lesen ...

Kurpfalz-Institut

Wo die Gespräche aufhören, fangen wir an.

Zusammen mit zwei Kollegen leite ich das "Kurpfalz-Institut" in Waghäusel. Von hier aus bieten wir vor allem Mediationen, Konfliktklärungen und Schulungen entlang der Rheinschiene an. Für unterschiedliche Themen haben wir weitere Experten-Kollegen, auf die wir ggf. zurückgreifen können.

Mehr lesen ...